Functional Videos – das sind Filme, die ein bestimmtes Kommunikationsziel in einer definierten Zielgruppe erreichen. 

Was dazu nötig ist, haben wir in über 25 Jahren Video-Kommunikation für große Konzerne und KMUs erprobt und ausgefeilt. 

Wir kennen auch für Ihr Videoprojekt die wichtigen Steps für nachhaltige Videokommunikation: Wo unsere Kunden es wünschen, definieren wir Kernbotschaften, Styles, Machart, Aufbau und Timing der Informationen. Über allem steht die Story und ihr emotionales Potential. Besonders funktionale Filme erreichen ihr Ziel nur, wenn ihre Informationen emotional verarbeitet werden.

Außerdem profitieren mediarebels-Kunden von…

…unserem großen Netzwerk aus Dienstleistern. Mit uns gibt es keine künstlich aufgeblähten Budgets! Wir skalieren Projekte durch den klugen Einsatz filmischer Ressourcen. Dabei hilft uns ein deutschlandweites Netzwerk an Kameraleuten. Wir produzieren weltweit und partnern für unsere Kunden auch mit Produzenten in Übersee.

…unserer Erfahrung aus mehreren hundert TV-Beiträgen im Bereich Wissens-Magazin und Reportage! Durch sie haben wir ein gutes Gespür dafür, wann Zuschauer wegschalten. Das macht unsere Corporate Videos spannender, klarer und konsequenter.

… unserer sprechsprachlichen Textkompetenz! mediarebels-Autoren beherrschen den klaren Aufbau von Inhalten mit der passenden sprechsprachlichen Textführung.

… unserer Erfahrung im Grafikbereich. Wir haben effiziente Workflows für die Produktion von 2D- und 3D-Animationen entwickelt und nutzen dabei ein deutschlandweites und internationales Artbuying.

… unserer Bereitschaft genau zuzuhören!

Durch die jahrzehntelange Arbeit für viele große Konzerne und mittelständische Unternehmen, kennen wir unterschiedlichste Kundenanforderungen und gehen auf sie ein. Denn am Anfang jedes mediarebels steht immer eines: der Dialog mit unseren Kunden!

Jedes Handy, jeder bessere Fotoapparat erzeugt mittlerweile nette Videobilder. Aber das alleine ergibt noch keinen guten Film! Entscheidend ist immer die Idee dahinter – die Story. Deshalb schauen wir differenzierter als andere auf die inhaltliche Videokonzeption. Für unsere Projekte gilt der mediarebels-Schlachtruf:

Power to the Story!

Management

Matthias Rebel verknüpft 25 Jahre Fernseherfahrung mit großer Erfahrung in der Video-Unternehmenskommunikation. Der gelernte Germanist produzierte als Autor rund 300 Beiträge für verschiedene TV Magazine, war Redaktionsleiter für das Business TV der Deutschen Post, führte bei 25 Folgen der Kindersendung „Willi Wills wissen“ Regie und verantwortete als Chef vom Dienst Hunderte Beiträge von Deutschlands erfolgreichstem Wissens-Magazin „Galileo“. Für Unternehmen und Agenturen war er als Regisseur für viele Imagevideos und großformatige Eventproduktionen verantwortlich, genauso für Produktvideos und Erklärfilme. Seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet. Er leitet als Gründer und Geschäftsführer seit 2007 die mediarebels.

NAME *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
E-MAIL *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
MESSAGE *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

„Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Durch das absenden der Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung“.

Menü